EMS TRAINING

Elektronische Muskelaktivierung durch Stromimpulse hilft beim Abnehmen und Muskelaufbau

EMS kann zu Trainingszwecken oder auch als Vorsorge genutzt werden. Die Impulse werden vom Gerät über Elektroden an die Haut direkt über die Muskeln geführt. Sie bringen sie dazu sich zusammenzuziehen, ähnlich wie bei einer normalen Bewegung. Die Elektroden werden bei jeder wichtigen Muskelpartie platziert. So erreicht jeder Impuls genau sein Ziel. Sie stimulieren und fördern die gesamte Muskulatur oder nur einzelne Muskelgruppen. So können auch die sonst schwächeren Teile des Körpers gestärkt werden.Weil alle Muskeln gleichzeitig arbeiten, reichen bereits 20 bis 25 Minuten Training. Die elektrischen Impulse wirken direkt auf die Muskeln und schonen so die Gelenke. Sie werden nicht überansprucht, wie es beim Hanteltraining oft der Fall ist. Das effektive Krafttraining verbrennt jede Menge Kalorien. Ein sehr wirksamer Weg, um Gewicht zu reduzieren und Fett lozuwerden.

Dank einer zuverlässigen, kabellosen Verbindung kann der Trainingsbereich verlassen werden. Die Empfänger arbeiten weiter. Somit kann das Training jederzeit fortgesetzt werden. Im Sinne einer hohen Sicherheit kann mit dem Notfallschalter sowohl softwareseitig als auch am Modul jederzeit eingegriffen werden.

PROBETRAINING VEREINBAREN

 

 

WIE FUNKTIONIERT EMS?

Zu Beginn eines jeden Trainings schlüpfen Sie zuerst in einen mit Elektroden bestückten magicSuite von magicBODY. Dieser wird dann an eine Basisstation angeschlossen und über mehrere Kabel mit Ihrem Körper verbunden. 

Nachdem Sie ihr Personaltrainer in das Training eingeführt hat und Ihnen grundlegende Bewegungen erklärt hat geht es auch schon los. Fließt dann der Strom stellt der Personaltrainer das Gerät auf Sie und Ihre Trainingsziele ein: Impulsfrequenz (meist 85 Hertz), Kontraktions- und Pausendauer (meist vier Sekunden) sowie die Impulsstärken. Eine zuvor festgelegte Grundeinstellung (Anfänger, Fortgeschrittener, Leistungssportler) dient dabei als ein Richtwert für das angestrebte Training und dessen Intensität.

"Jede Übung wird intensiviert,effizientes Ganzkörpertraining dauert damit lediglich 15 bis 20 Minuten", sagt Sportwissenschaftler Dr. Heinz Kleinöder von der Deutschen Sporthochschule Köln.

 

 

WARUM SOLLTE ICH magicBODY EINEM FITNESSSTUDIO VORZIEHEN?

Das wohl bedeutsamste Argument ist die Zeit, die man sich mit EMS-Training spart. Es reichen wöchentlich 20 Minuten Training, um den selben Effekt zu erzielen, als wenn man 3 mal in der Woche ein Fitnessstudio aufsucht.

Desweiteren steht Ihnen während des kompletten Trainings ein Personaltrainer zur Verfügung, der die Intensität des Stromes überwacht, die Haltung des Kunden kontrolliert und die Übungen vorgibt.

Bereits nach kurzer Zeit lassen sich beim EMS-Training schon sichtbare Erfolge erzielen. Bei Menschen mit Rückenbeschwerden verbessern sich die Symptome oft schon nach 1-2 Anwendungen deutlich. Manchmal sind die Beschwerden sogar komplett weg.

Galerie
Show More
Terminvereinbarung

Haunwöhrerstraße 14 1/2

85051 Ingolstadt

info@magic-body.com

Tel.: 0841/12121873

  • Facebook

© 2019 magicBODY  erstellt von magicbody

Anfahrt